Informationen nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber

Die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben hat einen hohen Stellenwert für unser Unternehmen. Wir möchten Sie nachfolgend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns aufklären:

Ihre Bewerbung wird von der Niederlassung verarbeitet, bei welcher Sie sich bewerben. Die verantwortlichen Stellen sind demnach:

ERHARD Services GmbH, Großbeerenstraße 181 – 183, 14482 Potsdam
Telefon +493316474800, E-Mail: potsdam@erhard-services.de

oder

ERHARD Services GmbH, Ledergasse 22, 73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon +497171922020, E-Mail: bewerbung.gd@erhard-services.de

Daten, die wir erheben

Bei der Bewerbung verarbeiten wir Daten von Ihnen, die wir im Rahmen der Bewerbung von Ihnen erhalten. Dies sind mindestens Ihr Name, Ihr Vorname, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Darüber hinaus benötigen wir für eine erfolgreiche Erbringung unserer Dienstleistung sämtliche Angaben, welche sich üblicherweise in einem Lebenslauf befinden. Folgende Daten können daher im Einzelnen abgefragt werden:

  • Name, Vorname und Adresse
  • Kontaktdaten (Telefonnummern, Fax, E-Mail) und Erreichbarkeit
  • Schulbildung (z. B. besuchte Schulen, Datum und Art des Abschlusses, Bundesland, Noten)
  • Studium (z. B. Fachrichtungen, Schwerpunkte, Datum und Art des Abschlusses, Bundesland, Noten)
  • Berufserfahrung (z. B. Arbeitgeber, Position, Aufgaben, Erfahrungen)
  • Qualifikationen (Detailabfrage zu den Qualifikationen in der jeweiligen Ausprägung)
  • Referenzen (z. B. Name, Kontaktdaten und Firma der Referenzpersonen)
  • Wunschposition (z. B. Gehaltswunsch, Wunschtätigkeiten, Einsatzort, Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • Verfügbarkeit (z. B. aktueller beruflicher Status, Datum der Kündigung, Datum der Arbeitslosigkeit, Kündigungsfristen, Wunsch nach Beschäftigung in Teilzeit, Vollzeit oder Schichtarbeit)

Im Falle einer Anstellung benötigen wir zusätzliche Daten, die zur Begründung und Durchführung eines Arbeitsverhältnisses erforderlich sind wie z. B. Angaben zu Staatsangehörigkeit, Arbeitserlaubnis, Steueridentifikationsnummer, Sozialversicherungsnummer, Bankverbindung.

Die Rechtsgrundlage hierfür ergibt sich aus § 26 Absatz 1 Satz 1 Bundesdatenschutzgesetz.

Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Datenerhebung ist das Bewerberauswahlverfahren zur Besetzung von Positionen im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung oder zur Besetzung interner Vakanzen.

Datenlöschung

Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist existiert, werden die Daten gelöscht, sobald eine Speicherung nicht mehr erforderlich, bzw. das berechtigte Interesse an der Speicherung erloschen ist. Sofern keine Einstellung oder Personalvermittlung erfolgt, ist dies regelmäßig spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens der Fall.

Sofern es nicht zu einer Einstellung oder Personalvermittlung gekommen ist, Ihre Bewerbung aber weiterhin für uns interessant ist, fragen wir Sie, ob wir Ihre Bewerbung für künftige Stellenbesetzungen weiter vorhalten dürfen.

Empfänger Ihrer Daten

Empfänger Ihrer Daten sind bei der ERHARD Services GmbH die Personaldisponenten und Personalberater, jene Unternehmen, an die wir Sie im Zuge des Bewerbungsverfahrens vermitteln wollen und Auftragsverarbeiter, die wir für die Erbringung unserer Dienstleistung weisungsgebunden einsetzen.

Ihre Datenschutzrechte

Als betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger Daten oder auf Löschung, sofern einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden oder Sie eine Einwilligung erteilt haben und diese widerrufen möchten. Es besteht zudem das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen vorliegt und in den Fällen des Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Um diese Rechte auszuüben wenden Sie sich bitte an die für Sie verantwortliche Stelle, welcher Sie Ihre Bewerbung übermittelt haben:

ERHARD Services GmbH, Großbeerenstraße 181 – 183, 14482 Potsdam
Telefon +493316474800, E-Mail: potsdam@erhard-services.de

oder

ERHARD Services GmbH, Ledergasse 22, 73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon +497171922020, E-Mail: bewerbung.gd@erhard-services.de

Im Übrigen hat jede betroffene Person das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt.

Datenschutzbeauftragter

Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

Uwe Schläger, Konsul-Schmidt-Straße 88/88a, 28217 Bremen
Telefon +494216966320, E-Mail: office@datenschutz-nord.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen